Agentur Heppeler

Internationale Agentur für Film · TV · Theater

Zurück

Tatort Münster

Dann steht der Mörder vor der Tür
Friederike Kempter übernimmt erneut die Rolle der Nadeshda Krusenstern, Regie führt Thorsten C. Fischer. Es produziert die Bavaria Fernsehproduktion

Mein Freund, das Ekel

Ferdinand Schmidt-Modrow übernimmt eine Rolle in dem ZDF Film, produziert von Rat Pack.

Hüftkreisen mit Nancy

Rudolf Kowalski übernimmt die Rolle Fred in der ZDF-Produktion, Regie führt Mirco Zeuschner, es produziert Zieflerfilm.

Unter anderen Umständen

Liebensentzug
Stefanie von Poser übernimmt die Rolle Claudia Ohlsen in der ZDF-Produktion, Regie führt Judith Kennel. Es produziert Network Movie.

Tatort Luzern

Elefant im Raum
Reto Flückiger ermittelt wieder - dargestellt von Stefan Gubser. Auch Mona Petri ist dabei. Regie Tom Gerber, Produktion Turnus Film.

Hotel Heidelberg

Thomas Meinhardt steht wieder für die ARD-Reihe unter der Regie von Edzard Onnecken vor der Kamera. Produziert wird von Calypso Entertainment.

Tatort Köln

Gegen den Strom
Felix Herzogenrath führt die Regie für die Bavaria Fiction. Die Kamera übernimmt Gunnar Fuss.

Romeo und Julia

Thomas Meinhardt steht als Pater Lorenzo auf der Probenbühne des Staatstheaters Stuttgart. Die Regie übernimmt Oliver Frljic. Die Premiere ist am 24.11.

Wann sind wir da

Timo Moritz übernimmt die Kamera für die VOX Serie unter der Regie von Till Franzen und Laura Lackmann.

Einstein

Tom Beck steht erneute als Felix Winterberg für die Sat1 Serie vor der Kamera. Produziert wird von Zeitsprung Pictures. Die Musik komponiert Karim Sebastian Elias.

Sankt Maik

Teresa Rizos dreht wieder für den RTL Film unter der Regie von Ulrike Hamacher und Sven Fehrensen. Produziert wird von der UFA Fiction.

Die Chefin

Jürgen Tonkel steht auch 2018 wieder als Paul Böhmer für die erfolgreiche ZDF-Serie vor der Kamera. In einer Episodenrolle mit dabei ist Stephan Zinner. Das Format wird von der Network Movie produziert.

Die Rosenheim Cops

Dieter Fischer ist auch in diesem Jahr wieder als "Anton Stadler" in der beliebten ZDF-Serie zu sehen. Es produziert Bavaria.